___________________________________________________________

Donnerstag, 23. Mai 2013

Die Schnelle ...

                                           ... war vorher dieser Pulli.


War aber doch nicht so mein.
Also habe ich ihn erst zur Hälfte geribbelt,
und drei Tage versucht einen Shrug daraus zu nadeln,
war auch nicht meins.
Habe dann alles geribbelt.

In fünf Tagen ist dann Die Schnelle  entstanden.
Aus 8-fädiger Konenwolle mit 6er Nadel.



Da meine Maschenprobe nicht passte,
kam ich mit keiner Größe der Anleitung zu Rande.
Ging auch ohne!
Sitzt perfekt, dass richtige für kalte Abende ober zur Zeit ganz Tätig.


Damit sich die Kante nicht aufrollt,
habe ich erst zwei Reihen Perlmuster gestrickt und dann I-Code ab gekettet.
Den Tipp habe ich von einer lieben Strickfreundin.



Geplant waren Knöpfe, wie beim Original.
Gefällt mir beim tragen offen besser, also keine.

Kommentare:

  1. Bin begeistert !!! Wie schnell du das geschafft hast...Wahnsinn !!!! Ich kriege immer noch große Augen beim Lesen, wie ich RVO stricken soll....Habe auch noch keine richtige Anleitung für eine Strickjacke gefunden....Na ja, ich hoffe, es wird bald.....Ich habe noch deine grüne Jacke vor Augen...sie war soooooo schön !!!!
    Aber vielleicht bin ich zu doof dafür.....
    Auf jeden Fall gefällt mir deine neue Jacke super gut.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und hoffentlich endlich vieeeel Sonne !!

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Gabi, danke.

    Zu doof bist du sicher nicht, manchmal dauert es bis sich der Knoten löst.
    Beim nächsten Treffen werden wir deine Augen mal verkleinern. ;-)

    LG
    Simone

    AntwortenLöschen