___________________________________________________________

Dienstag, 28. Oktober 2014

"Emma" die Maus ...


... geht mit auf die Reise.

Tochterkind möchte ein Kuscheltier mit auf die lange Reise nach Peru nehmen.
Als ich bei meiner Bekannten im Laden war und eine Kundin Wolle für eine Maus kaufte. Dachte ich mir ... die ist es.
Sie war etwas klein, nun mit doppeltem Faden und dickeren Nadeln wirds schon. Pustekuchen!!!
Dann kamen die Wünsche vom Tochterkind … Schlacker Arme und Beine, runder Körper …
Im Netz gesucht nichts passendes gefunden.
grübel, grübel, grübel …
… da ich beim annähen vom gestrickten nicht grad die geschickteste bin mussten Arme und Beine mit eingestrickt werden.
Grundgerüst im Kopf …. und losgelegt.
Bis zum Kopf alles wunderbar … beim vierten Versuch kam so langsam die Verzweiflung … wollte schon wieder ribbeln.
Es sah nach allen aus ... nur nicht nach Maus.
Tochter meinte mach mal die Schnauze fertig und Ohren dran, 
dann passt es schon. Sie hatte recht …

... schau






Emma kann ja nicht nackig reisen ...
... als bekam sie noch einen Pulli in den Farben der Peruanischen Flagge.







Kommentare:

  1. Na, die ist ja wohl niedlich! Und mit dem Pullover absolut unschlagbar!!!
    Liebe Grüße
    Hannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja der Pulli ist das i-tüpfelchen :-))

      Löschen
  2. Richtig süß sieht sie in ihrem Ringel-Pulli aus.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. eigentlich müsste die Antwortfunktion bei dir gehen :) Dies ist ein Test

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    3. Dank dir, für deinen netten Kommentar.
      Und die Hilfe mit der Antwortfunktion !

      Löschen
    4. Gern geschehen. Ich hab auch ganz schön lang gebraucht bis ich dahinter gekommen bin :)
      Liebe Grüße
      Gusta

      Löschen