___________________________________________________________

Montag, 23. Februar 2015

Zeit für neues ...

... Socken Blanks.

Es sind mit doppeltem Faden gestrickte Wollstücke.
Die erst gefärbt, bemalt und danach geribbelt werden.
Beim ribbeln werden die Fäden wieder getrennt und ergeben je einen Socken,
die dann nahezu identisch werden.

Es ist mein erster Blank dieser Art.
Da ich keine Maschine oder son Kurbelding hab, 
musste ich von Hand das "Läppchen" stricken.

Mit 5er Nadeln 60 Maschen angeschlagen 
und los gings ....

Gefärbt mit Ostereierfarbe, die Färbeblätter.

Ich bin von meinem Kunstwerk hin und weg.
Das ist der Grund für die Bilderflut.














Kommentare:

  1. ..........bin ebenso hin und weg! Was für ein Farbenspiel! Auf die Socken bin ich gespannt wie ein Flitzebogen.

    Liebe Grüsse Traudel

    AntwortenLöschen
  2. dann ribbel mal, Ribbelqueen,
    bin auch gespannt,
    wie diese Farbenpracht,
    sich auf Socken macht!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine interessante Art Wolle zu färben. So habe ich das noch nie gesehen. Sieht aber TOLL aus!!! Auf die Socken bin ich ebenfalls gespannt! :-) VLG
    Ela

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht aber toll aus. Bin auch schon auf das Ergebnis gespannt!!
    LG Ute

    AntwortenLöschen